Get Adobe Flash player
Besucher

Seit dem:
17.01.2010

067724
TodayToday2
YeserdayYeserday64
This WeekThis Week2
This MonthThis Month136

Deine IP
207.241.229.151

Liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Heimatstadt Rathenow,

ich habe 1994 begonnen, mich intensiv mit der Geschichte unserer Heimatstadt zu beschäftigen. Angeregt wurde ich durch die Veröffentlichungen von Dr. Rudolf Gutjahr und seiner Frau Erika.
Leider war es mir nicht vergönnt Dr. Gutjahr kennen zu lernen, aber sein Engagement um die Erforschung der Geschichte unserer Heimat, besonders auch in einer Zeit, in der es gar nicht so erwünscht war, Geschichte in diesem Umfang aufzuarbeiten, hat er sich nicht beirren lassen. Maßgeblich an der Tradition der Specht'schen Heimatkalender, wurde 1957 der Heimatkalender der Stadt Rathenow, maßgeblich durch ihn wieder aus der Taufe gehoben.
In der Tradition von Walther Specht und Dr. Rudolf Guthjahr möchte ich versuchen eine durchgängige Chronik unserer Stadt vorzulegen.
Beide haben viele Beiträge zur Geschichte unserer Stadt geliefert, aber beide haben, aus welchen Gründen auch immer, es nicht geschafft, eine umfassende Chronik der geschichtlichen Entwicklung der Stadt und der Region Rathenow zu erstellen. Seit 1994 habe ich Bücher gewälzt und Archivmaterial zusammengetragen und bin zu erstaunlichen Erkenntnissen gekommen, die ich Ihnen nicht vorenthalten will.
Ich werde im Verlauf dieser Arbeit auch einige Hypothesen aufstellen, über die sich sicherlich streiten lässt. Aber gerade über einen konstruktiven Streit möchte ich Sie zum Nachdenken anregen und Sie für die Geschichte unserer Region interessieren.
Um die Geschichte unserer Region darstellen zu können. bin ich gezwungen bestimmte geschichtliche Zusammenhänge darzustellen, die im ersten Moment den Anschein haben, nichts mit der Entwicklung unserer Stadt zu tun zu haben, aber Sie werden bald merken, daß dies nicht so ist.
Um die geschichtliche Entwicklung eines Ortes oder einer Region verstehen zu können, muss man  die politischen, ökonomischen und sozialen Probleme darstellen, die letztlich zur Gründung unserer Stadt führten.
Gerade unsere Gegend ist auf Grund seiner geographischen Lage eine sehr geschichtsträchtige Gegend.
Bodenfunde und Reste von Burgen und Siedlungen einer fernen Zeit zeugen heute noch von einer bewegten Geschichte.
Tauchen Sie mit mir ein in den Strudel der Geschichte.
Denn nur wer die eigene Geschichte kennt, wird die Aufgaben der Zukunft meistern können.
 
Wetter
Ihre Werbung